ANNA JIPP // WANDGESTALTUNG –
heißt neue Räume durch künstlerisch gestaltete Wände und Flächen.

Licht und Wände stehen naturgemäß in direkter Beziehung zueinander. Wenn ich mich zeitweise dazu stelle, hat es etwas damit zu tun, dass Wände für mich vor allem Eines sind: große Mal- und Zeichenflächen. Ich male und ich zeichne. So oder so. Sehr gerne. Und eben mit einer ganz besonderen Freude direkt an die Wand!